Basel: Mehr Gäste aus den USA
Aktualisiert

BaselMehr Gäste aus den USA

Die Tourismuszahlen haben im Mai erneut zugelegt. So verzeichneten die Basler Hotelbetriebe insgesamt 92857 Logiernächte.

von
dd

Insbesondere bei den Gästen aus Grossbritannien und den USA gab es einen Besucheranstieg. 3779 Briten besuchten letzten Monat Basel – das sind 27 Prozent mehr als im gleichen Monat im Jahr zuvor. Und aus den USA reisten gleich 4164 Gäste an, 29 Prozent mehr als 2010.

Laut Daniel Egloff von Basel Tourismus handelt es sich dabei vorwiegend um Geschäftstouristen. «Diese Leute kommen für ein, zwei Tage für Meetings und Geschäfte nach Basel», weiss er. Eine gute Wirtschaftspolitik bedeute zeitgleich immer eine gute Tourismuspolitik. «Wir versuchen natürlich die Gäste zu überzeugen, noch einen Tag länger in der Stadt zu bleiben», so Egloff. Dies soll beispielsweise über Weekend-Packages geschehen.

(dd/20 Minuten)

Deine Meinung