Mehr Gewalttaten in den USA
Aktualisiert

Mehr Gewalttaten in den USA

Die Gewaltkriminalität in den USA ist erstmals seit 2001 wieder gestiegen. Die Bundeskriminalpolizei FBI registrierte im vergangenen Jahr 1,39 Millionen Fälle von Mord, Vergewaltigung, Raub und Körperverletzung.

Dies teilte die Behörde am Montag in Washington mit. Das sind 2,3 Prozent mehr als im Jahr 2004. Auch für dieses Jahr wird eine weitere Zunahme erwartet, wie kürzlich Experten auf einer Konferenz zur Verbrechensbekämpfung mitteilten. Der stellvertretende Generalstaatsanwalt Paul McNulty wies darauf hin, dass die Gewaltkriminalität seit 2001 um 3,4 Prozent und seit 1996 um 17,6 Prozent zurückgegangen sei. (dapd)

Deine Meinung