Aktualisiert

Mehr Schüler an den Volksschulen

An den Volksschulen des Kantons Schwyz sind im laufenden Schuljahr 17533 Schüler eingeschrieben – gegenüber dem Vorjahr ist das ein Plus von 24 Schülern, wie die Staatskanzlei mitteilte.

Der Anstieg sei auf die positive Entwicklung an den Kindergärten zurückzuführen. Diese konnten heuer erneut ein Plus von 169 Kindern verzeichnen. Die Zahl der Lehrkräfte an den Volksschulen ging um sechs auf 1647 Personen zurück.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.