Mehr Sicherheit mit neuem Messpegel

Aktualisiert

Mehr Sicherheit mit neuem Messpegel

Ein neuer Rhein-Messpegel mit dem Namen Basel-Rheinhalle macht seit gestern die Schifffahrt mit aktuelleren Wasserstandsdaten sicherer.

Bisher galt in Basel der Pegel Rheinfelden. Es vergehen aber 50 bis 70 Minuten, bis das Wasser von dort aus ans Rheinknie geflossen ist, dies unter anderem durch zwei Kraftwerkstaus. Bei Hochwasser wird es für Grossschiffe eng unter Brückenbögen, bei Niedrigwasser droht man auf Grund zu laufen.

Deine Meinung