Mehr Sonnenschutz für kleine Badegäste
Aktualisiert

Mehr Sonnenschutz für kleine Badegäste

Die Stadtberner Freibäder setzen Segel: «Auf die Badesaison 2008 werden wir die Kinderbecken mit einem Sonnenschutz überspannen», sagt Hugo Wenger vom Sportamt.

Er hat bereits verschiedene Offerten für farbige Stoffsegel eingeholt. Diese sollen die Bassins nur zum Teil abdecken: «Schliesslich hilft uns die Sonne auch das Wasser aufzuheizen», sagt Wenger. Mit diesen Plänen ist er einem Vorstoss von SP/Juso-Stadträten zuvorgekommen. Sie verlangen ebenfalls mehr Schatten, weil das Hautkrebsrisiko extrem steigt, wenn man der Sonne schon als Kind zu stark ausgesetzt wird.

Bereits auf die kommende Saison werden die Umzäunungen der Schwimmbecken ausgebessert. «Das gehört zum Unterhalt», sagt Wenger. Doch auch mit neuen Zäunen könne man nicht verhindern, dass nachts Leute einbrechen, um in der Badi zu planschen.

(mar)

Deine Meinung