Mehr Werbung in Online-Games
Aktualisiert

Mehr Werbung in Online-Games

Kein Flecken ohne Werbung: Zehn Spieleverleger und einige namhafte Brands haben sich laut CNN darauf geeinigt, in Zukunft vermehrt Werbebotschaften in Games zu integrieren.

Eine neue Technologie der New Yorker Firma Massive erlaubt es, Werbung von einem zentralen Server aus in Games mit Online-Anbindung einzuschleusen.

Dafür vorgesehene Flächen in einem Spiel – Werbeplakate, Bildschirme – können so direkt gespiesen werden.

Das Spiel «Splinter Cell: Chaos Theory» wurde auf diese Weise schon mit Werbung «verbotschaftet».

Deine Meinung