Emmenbrücke – Mehrere Gasflaschen explodieren in brennendem Schopf

Publiziert

EmmenbrückeMehrere Gasflaschen explodieren in brennendem Schopf

Am Donnerstagabend hat in Emmenbrücke LU ein Schuppen Feuer gefangen – darin lagerten auch Gasflaschen, die in die Luft flogen. Verletzt wurde beim Brand niemand. 

von
Florian Osterwalder

Am Donnerstagabend haben mehrere News-Scouts in Emmenbrücke LU Explosionen gehört. Laut ersten Informationen soll es sich um Gasflaschen handeln, die in einem leerstehenden Schopf lagerten und wegen eines Feuers explodiert sind.

Gegenüber 20 Minuten bestätigte Cornel Schuler von der Berufsfeuerwehr Luzern den Brand, der um 19.11 Uhr gemeldet wurde. «In einem leerstehenden Schopf brach ein Brand aus und brachte darin gelagerte Gasflaschen zur Explosion. Die Feuerwehr war mit 40 Personen und zehn Fahrzeugen im Einsatz. Der Brand konnte rasch unter Kontrolle gebracht werden und ist mittlerweile gelöscht.» Es seien keine Personen verletzt worden. «Wenn es zu Explosionen kommt, versuchen wir, den Brand wegen der Gefahr herumfliegender Splitter jeweils aus der Deckung zu löschen», so Schuler weiter.

1 / 2
Ein Schuppen mit darin gelagerten Gasflaschen fing in Emmenbrücke Feuer.  

Ein Schuppen mit darin gelagerten Gasflaschen fing in Emmenbrücke Feuer.  

20min/News-Scout
Die Flammen schossen teils meterhoch in die Luft. 

Die Flammen schossen teils meterhoch in die Luft. 

20min/News-Scout

Etwas gesehen, etwas gehört?

Schick uns deinen News-Input!

Speichere unseren Kontakt im Messenger deiner Wahl und sende spannende Videos, Fotos und Dokumente schnell und unkompliziert an die 20-Minuten-Redaktion.

Handelt es sich um einen Unfall oder ein anderes Unglück, dann alarmiere bitte zuerst die Rettungskräfte.

Die Verwendung deiner Beiträge durch 20 Minuten ist in unseren AGB geregelt: 20min.ch/agb

Deine Meinung

5 Kommentare