Aktualisiert 11.06.2008 21:53

PanamaMehrere Tonnen Kokain beschlagnahmt

Die panamaische Polizei hat auf drei Booten im Pazifik fünfeinhalb Tonnen Kokain sichergestellt.

Es handele sich um den grössten Drogenfund in diesem Jahr, erklärte Staatsanwalt Edwin Guardia am Mittwoch. Der vermutliche Schwarzmarktwert wurde mit 137 Millionen Dollar angegeben. Panama gilt als Transitland für den Schmuggel von Rauschgift aus Kolumbien in die USA und nach Europa. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.