09.11.2020 11:13

PhilippinenMehrere Verletzte und Tote nach Aufstand in Gefängnis

Im Hochsicherheitsgefängnis New Bilibid Prison in der nähe der Hauptstadt Manila auf den Philippinen wurden bei einem Aufstand drei Insassen getötet und 64 weitere Personen verletzt.

1 / 6
 Im Hochsicherheitsgefängnis New Bilibid Prison in der Stadt Muntinlupa nahe Manila kam es zu einem Aufstand.

Im Hochsicherheitsgefängnis New Bilibid Prison in der Stadt Muntinlupa nahe Manila kam es zu einem Aufstand.

Facebook (BuCor)
Drei Insassen wurden getötet und 64 weitere Personen wurden verletzt. 

Drei Insassen wurden getötet und 64 weitere Personen wurden verletzt.

Facebook (BuCor)
Was die Gewalt auslöste, war den Behördenangaben zufolge zunächst unklar.

Was die Gewalt auslöste, war den Behördenangaben zufolge zunächst unklar.

Facebook (BuCor)

Bei einem Aufstand in einem Gefängnis auf den Philippinen sind am Montag drei Insassen getötet und 64 weitere verletzt worden. Was die Gewalt in dem Hochsicherheitsgefängnis New Bilibid Prison in der Stadt Muntinlupa nahe Manila ausgelöst hat, war Behördenangaben zufolge zunächst unklar.

Erst im Oktober waren bei Zusammenstössen rivalisierender Gangs in dem Gefängnis neun Menschen ums Leben gekommen. Ob die beiden Vorfälle im Zusammenhang stehen, war noch unklar. Im berüchtigten New Bilibid Prison sitzen 18 000 Häftlinge ein. Überwachungskameras sind aber nur an strategischen Stellen angebracht, zudem werden die Gefangenen nicht rund um die Uhr bewacht.

(SDA/Zoe)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.