Mehrheit fehlte: H2-Finanzierung kommt vors Volk

Aktualisiert

Mehrheit fehlte: H2-Finanzierung kommt vors Volk

Im Baselbieter Landrat kam gestern ein Spezialgesetz zur Finanzierung der H2 durch.

Weil aber mit 59 gegen 13 Stimmen die Vier-Fünftel-Mehrheit verpasst wurde, kommt die Vorlage nun vors Volk. Nachdem vor Wochenfrist der Sachentscheid für die durchgängige Variante des Tunnels gefällt wurde, stand gestern das Finanzierungs-Spezialgesetz zur Debatte.

Dieses soll den Bau der H2 unverzüglich sichern, obwohl der Kantonskasse momentan die nötigen Mittel fehlen und die Bundesbeiträge noch nicht definitiv zugesichert worden sind.

Deine Meinung