Ask me Anything : «Mein Freund raucht und konsumiert Snus!»
Publiziert

Ask me Anything «Mein Freund raucht und konsumiert Snus!»

Mia* (19) stört sich sehr am Tabakkonsum ihres Freundes. Sie möchte, dass er damit aufhört – doch er will nichts davon wissen. Hast du einen Tipp für Mia? 

von
Gabriela Graber
1 / 1
Mias Freund raucht und konsumiert den skandinavischen Oraltabak. 

Mias Freund raucht und konsumiert den skandinavischen Oraltabak. 

Getty Images/iStockphoto

Mias* Frage an die Community

«Ich bin seit fast zwei Jahren mit meinem Freund zusammen. Es stört jedoch, dass er raucht und Snus konsumiert. Ich habe ihm mehrmals gesagt, dass er aufhören solle, da es schlecht für die Gesundheit ist. Leider hört er nicht auf mich und unser Gespräch endet immer in einem Streit. Was soll ich tun?»

*Name geändert

In unserem Format «Ask me Anything» wenden sich Leserinnen und Leser mit ihren Fragen direkt an die 20-Minuten-Community. Denn manchmal braucht man weder eine Therapeutin oder einen Therapeuten noch eine Wissenschaftlerin oder einen Wissenschaftler – sondern nur die Hilfe von Leuten, die die Situation vielleicht aus eigener Erfahrung kennen.

Hast du einen Rat für Mia? Dann schreibe ihn unten in die Kommentarspalte! Die hilfreichsten Antworten werden zusammengefasst und publiziert.

Stehst du auch vor einer persönlichen Entscheidung? Egal, ob es um Beziehung, Sexleben, Seitensprünge, Liebe, Dating oder Unsicherheiten mit deinem eigenen Körper geht: Im unten stehenden Formular kannst du deine Fragen stellen, und die Community steht dir mit einem guten Rat zur Seite!  

Hast du Fragen zu Beziehung, Liebe oder sexueller Gesundheit?

Hier findest du Hilfe:

Lilli.ch, Onlineberatung

Tschau, Onlineberatung

Feel-ok, Informationen für Jugendliche

Pro Juventute, Beratung für Kinder und Jugendliche, Tel. 147

Hast du oder hat jemand, den du kennst, ein Problem mit illegalen Drogen?

Hier findest du Hilfe:

Sucht Schweiz, Tel. 0800 104 104

Safezone.ch, anonyme Onlineberatung bei Suchtfragen

Feel-ok, Informationen für Jugendliche

Infodrog, Information und Substanzwarnungen

Deine Meinung

43 Kommentare