13.10.2020 19:01

Rookiestyle«Mein Kollege wurde von seiner Fitnessstudio-Kundin bedrängt»

Der Kollege von Rookie Goio arbeitet als Fitnesstrainer und wurde während einer Session von einer älteren Kundin belästigt. Goio überlegt, wie er in einer solchen Situation reagiert hätte.

von
Julia Ullrich

Rookie Goio erzählt von einem Erlebnis, das seinem Kollegen passiert ist. Er überlegt sich, wie er wohl reagiert hätte.

Video: GummiLove/ Phil Stirnemann

Der Kollege von Rookie Goio arbeitet als Fitnesstrainer. Doch während einer Session beugte sich eine ältere Kundin plötzlich immer weiter in die Richtung seines Freundes. Wegschubsen will er sie nicht, sie ist ja schliesslich eine Kundin. Doch wie verhält man sich richtig? Für Goio ist klar: «Wäre ich das gewesen, hätte ich anders reagiert.» Was genau Goio gemacht hätte, siehst du oben im Video.

Der Sexpert-Tipp

Corinne Rietmann, Fachperson für sexuelle Gesundheit. 

Corinne Rietmann, Fachperson für sexuelle Gesundheit.

GummiLove

«Sexuelle Belästigung oder ein normaler Flirtversuch, was ist das nun genau? Wichtig dabei ist, wie in dieser Geschichte erwähnt, dass solche Situationen auch Männern passieren können. Wenn man dabei noch im Berufsalltag ist und kundenfreundlich sein muss, ist das Ganze noch etwas schwieriger. So überraschende Annäherungsversuche von Fremden machen einen oft sehr verlegen. Dies führt dazu, dass man teilweise erst viel zu spät reagieren kann. Im Nachhinein wüsste man genau, wie man gerne gehandelt hätte. Das Recht, freundlich, aber klar darauf hinzuweisen, dass hier gerade eine Grenze überschritten wird und man dies nicht möchte, hat jede Person – auch während der Arbeit. Falls dies dann immer noch nicht respektiert wird, sollte man sich an seinen Vorgesetzten wenden.» * Corinne Rietmann ist Fachperson sexuelle Gesundheit und Projektleiterin Bildung und Prävention bei GummiLove.

Wer sind die GummiLove-Rookies?

Die fünf GummiLove-Rookies berichten auf 20 Minuten über ihr Liebesleben und ihre Erlebnisse beim Daten. Sie sind zwischen 18 und 22 Jahre alt und engagieren sich als Botschafter für den Verein GummiLove. Dieser setzt sich für Sicherheit und Selbstbestimmung rund um das Thema Sex ein und ist an vielen Open Airs und Festivals mit dem Motto «Making Safe Love Sexy» präsent.

Gewinne ein exklusives GummiLove-Skateboard

Skateboard im GummiLove-Logo. 

Skateboard im GummiLove-Logo.

GummiLove

Hier kannst du gewinnen: Nimm jetzt hier am Wettbewerb teil und gewinne ein exklusives GummiLove-Skateboard und eine Privatstunde von unserem Ambassador und Profi-Skater Simon Stricker (Stricker Freestyle Sports) – im Wert von 230 Franken. Das Ganze wird im Skills-Park in Winterthur stattfinden. Let’s go and win!

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.