Aktualisiert 25.09.2014 14:30

Fislisbach AG

«Mein Mann schlug ihm das Messer aus der Hand»

Bei einem Streit auf offener Strasse in Fislisbach AG hat ein 35-jähriger Mann mehrmals auf eine Frau eingestochen - sie starb. Die Polizei konnte den Täter in der Nähe festnehmen.

von
som/sda

Kurz nach 9.30 Uhr wurde die Notrufzentrale der Aargauer Kantonspolizei über einen Streit zwischen einem Mann und einer Frau im Dorfzentrum von Fislisbach informiert. Die Polizei rückte mit mehreren Patrouillen aus und fand eine am Boden liegende Frau vor.

Die Verletzte sei von Rettungssanitätern medizinisch betreut worden, so Roland Pfister von der Kapo Aargau. Sie sei nach einer halben Stunde vor Ort aber an den Stichverletzungen verstorben. Der mutmassliche Täter sei zu Fuss geflüchtet und habe nach einer halben Stunde bei einem Einkaufszentrum lokalisiert werden können. Er habe sich dann mit einem Messer selbst schwere Verletzungen zugefügt. Die Polizisten nahmen ihn fest. Anschliessend wurde er von der Ambulanz ins Spital gebracht.

«Er hielt zwei Messer in den Händen und stach damit auf die Frau ein»

Laut Pfister handelt es sich bei den beiden um albanische Staatsangehörige. Der Mann ist 35, die Frau war 26 Jahre alt. Sie hätten einander gekannt, seien aber nicht verheiratet gewesen. Das Opfer wohnte «seit geraumer Zeit» in der Region Baden. Der Täter hatte keinen Wohnsitz in der Schweiz.

Die Auseinandersetzung ereignete sich auf dem Parkplatz zwischen dem Café Alexander und der Chäshütte, wie eine Anwohnerin gegenüber 20 Minuten erzählt. «Mein Mann hörte die beiden heftig streiten. Als er hinging, sah er, dass der Täter zwei Messer in den Händen hielt und damit auf die Frau einstach.»

Ihr Ehemann habe immer wieder «hör auf!» geschrien und schliesslich mit einem Plastik-Kistchen auf den Unbekannten eingeschlagen. Eine andere Zeugin sei ebenfalls herbeigerannt und mit einem Besen auf den Täter losgegangen. «Dann schlug ihm mein Mann eines der zwei Messer aus der Hand», so die Anwohnerin weiter. «Da rannte er weg.»

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.