3 mit Drama: Lars' One-Night-Stand steht auf Dirty Talk

Publiziert

3 mit Drama«Mein One-Night-Stand steht auf Dirty Talk»

Timon will seinen neuen Lieblingslover mit Boyfi Lars teilen. Doch sein Plan geht nach hinten los.

von
Lars
Meret Steiger
1 / 1
Lars geniesst seinen One-Night-Stand mit Till – bis dieser ein bisschen zu kommunikativ wird.

Lars geniesst seinen One-Night-Stand mit Till – bis dieser ein bisschen zu kommunikativ wird.

Getty Images

Darum gehts

Timon und ich sind seit ein paar Jahren ein Couple. Wir haben eine offene Beziehung und dürfen auch mit anderen Männern Sex haben. Das ist aufregend, macht unsere Beziehung aber manchmal etwas kompliziert. So wie letztens, als ich Timons neuen Lover Till kennen gelernt habe. Timon hat sofort gemerkt, dass ich Till attraktiv finde. «Wir können mal zu dritt ausgehen. Dann lernst du Till etwas besser kennen», schlägt Timon mit einem Grinsen vor. Mein Drama-Radar schlägt Alarm. «Bist du sicher? Der ‹gehört› doch dir.» Ich will meinem Partner nicht die Gspusis ausspannen. «Jaja, chills Lars.»

Am nächsten Freitag treffen Timon und ich Till in der Bar um die Ecke. «Hi», sagt Till. Seine grosse Hand umschliesst meine beim Händedruck. Wir kommen schnell ins Gespräch. Till hat eine tiefe, summende Stimme. Timon holt uns alle 20 Minuten Gintos von der Bar und beobachtet die Schäkereien von mir und Till, beseelt grinsend, wie ein betrunkener Weihnachtsengel. «LASS UNS TANZEN GEHEN», röhre ich nach dem vierten Drink. Also machen wir uns auf ins El Paso.

«Ich gehe auch nach Hause. Kommst du mit?»

Im El Paso dauert es nicht lange, bis Timon sich überraschend verabschiedet. «Ich gehe zu mir. Viel Spass euch beiden», sagt er mit einem Augenzwinkern und streichelt mir über den Rücken. Till und ich torkeln noch eine Weile auf dem Dancefloor rum, bis ich mich entschliesse, einen Move zu machen: «Ich gehe auch nach Hause. Kommst du mit?» Till ist on. Wir machen uns auf den Weg zu mir.

Der Sex mit Till ist eine gute Mischung aus Zärtlichkeit und Leidenschaft. Ich bin total horny und betrunken. Tills tiefe, summende Stimme turnt mich an. Ich bin kurz vor dem Kommen. «Du kleine g**** Sau!» «Wie bitte?! Sau?», denke ich und reisse die Augen auf. Till doppelt mit geschlossenen Augen nach: «Du scharfer Bock! Das wolltest du doch, du Stinker!» Ich weiss nicht, was ich sagen soll. Meine Hornyness kippt in Fassungslosigkeit.

«Ich bin erleichtert, dass Till nicht bei mir schlafen will»

Till kommt und ich täusche meinen Orgasmus vor. Dann bleibt Till noch eine Weile ruhig liegen, bis er brummelt: «Ich gehe zu mir schlafen. Ok, wenn ich dir etwas Space gebe?» Ich bin erleichtert, dass Till nicht bei mir schlafen will. Ich begleite ihn noch zur Tür. Weil wir uns ausserhalb des Betts gut verstanden haben, umarme ich ihn zum Abschied. «Das machen wir wieder mal», flüstert er in mein Ohr. «Oh Gott never again!», denke ich mir.

Am nächsten Morgen klingelt Timon bei mir mit Gipfeli und Cappuccino. «Na, wie wars noch mit Till?», fragt er mich. «Ich bin keine Sau!», platzt es aus mir heraus. «Und auch kein g***** Stinker.» Timon bricht in Lachen aus. «Mich hat er als Rammelhengst bezeichnet. Aber ich fand es mega nice, beleidigt zu werden während des Sex! Ich dachte, diese Art von Dirty Talk magst du auch! Du bist doch sonst rollenorientiert im Bett, Lars.» Das stimmt.

«Immerhin habe ich meinen Partner besser kennen gelernt …»

«Aber ungefragt beleidigt werden, ist ein No-go», protestiere ich. «Ich wusste nicht, dass das für dich so ein Turn-On ist», schiebe ich entschuldigend nach. Timon und ich diskutieren noch eine Weile. Ich habe Till seit dem Abend nicht mehr gesehen. Dafür mache ich öfters Dirty Talk im Bett mit Timon. Auch wenn es keine angenehme Erfahrung mit Till war, habe ich immerhin meinen Partner dadurch etwas besser kennen gelernt. Was ist das Schlimmste, das jemand im Bett je zu dir gesagt hat? Raus damit! Tante Lars will alles wissen: onelove@20minuten.ch

Ohlala! Hast du Lust auf mehr Abenteuer von Ella, Bruce und Lars? 

Stehst du auf Dirty Talk?

3 mit Drama

Hast du Fragen zu Beziehung, Liebe oder sexueller Gesundheit?

Hier findest du Hilfe:

Lilli.ch, Onlineberatung

Tschau, Onlineberatung

Feel-ok, Informationen für Jugendliche

Pro Juventute, Beratung für Kinder und Jugendliche, Tel. 147

Hol dir den OneLove-Push!

Deine Meinung