02.08.2020 18:19

Best-of Doktor Sex

«Mein Penis steckte drei Stunden in ihrer Scheide fest»

Seit 2008 beantwortet Bruno Wermuth als Doktor Sex wöchentlich die dringendsten Fragen rund um Liebe, Beziehungen und Sex. Wir zeigen in einem Best-of die spannendsten Fragen unserer Leserinnen und Leser.

von
Bruno Wermuth, Julia Ullrich
Hans (16) hat Angst. Er glaubt, dass seine Freundin beim Sex einen Krampf hatte und er deswegen seinen Penis nicht herausziehen konnte. Doktor Sex weiss Rat.

Hans (16) hat Angst. Er glaubt, dass seine Freundin beim Sex einen Krampf hatte und er deswegen seinen Penis nicht herausziehen konnte. Doktor Sex weiss Rat.

Unsplash

Frage von Hans an Doktor Sex

Beim ersten Mal hatte meine Freundin einen Scheidenkrampf, sodass ich (16) mit meinem Penis drei Stunden lang in ihrer Scheide feststeckte. Seither habe ich Angst, mit ihr zu schlafen. Was kann
ich tun, dass das nicht mehr vorkommt?

Antwort von Doktor Sex

Lieber Hans

Ein Wunder, dass du deinen Penis noch hast. Die Scheide von manchen Frauen ist nämlich mit Zähnen besetzt und diese machen mit jedem Eindringling kurzen Prozess. Zack – und aus die Maus!

Du hast eine blühende Phantasie, mit deinem Wissen über Sexualität scheint es aber nicht weit her zu sein. Macht nichts. Du bist jung und hast Zeit, in Ruhe deine Erfahrungen zu sammeln. Was du erzählst, geht nicht. Hat eine Frau beim Sex einen Scheidenkrampf, wird der Penis dadurch nicht festgeklemmt, sondern hinausgedrückt. Ein Krampf ist meist die Folge von kurzfristigen Unsicherheiten, manchmal auch von tiefer liegenden Ängsten. Meist besteht er schon vor dem Sex, sodass das Eindringen des Penis nicht möglich ist.

Paargespräche und viel Geduld führen in der Regel zu einer Entspannung.

Bruno Wermuth

Bruno Wermuth

Bruno Wermuth ist Einzel-, Paar- und Sexualberater mit eigener Praxis in Bern und Zürich. Als Doktor Sex beantwortet er einmal wöchentlich eine Frage zu den Themen Beziehung, Liebe und Sex. Hier zeigen wir in den kommenden Wochen die Best-ofs der letzten Jahre. Brunowermuth.ch

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.
41 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

rosina

03.08.2020, 21:56

diesmal bin ich mit der Antwort nicht zufrieden.Ich hörte von einem Fall(in der Verwandschaft) denen genau das passiert ist, und die Ambulanz musste kommen, jawohl ! Grund des "Feststeckens" : trockene Scheide . Lösung : Gleitmittel

Zendo

03.08.2020, 17:20

Sehr effizient, das reicht dann bis Ostern 21🤣🤣

Tiefliegend

03.08.2020, 16:20

tiefliegendes problem? Vielleicht war sie mit dem fuss draufgestanden.