Aktualisiert 23.12.2018 21:19

Mercedes-AMG G 63«Mein Schlitten hat 585 Pferde»

Das Christkind liefert die Geschenke dieses Jahr mit dem Auto aus. Im Interview erklärt es, wieso – und warum es ausgerechnet den neuen Mercedes-AMG G 63 fährt.

von
Nina Vetterli
23.12.2018
Fast so legendär wie das Christkind: Die Mercedes-Benz G-Klasse mit kastenförmigem Blechkleid und luxuriösem Innenraum.

Fast so legendär wie das Christkind: Die Mercedes-Benz G-Klasse mit kastenförmigem Blechkleid und luxuriösem Innenraum.

Mercedes-AMG
Vor rund 40 Jahren entstand die einmalige DNA der G-Klasse. Ikonische Elemente, die ihr heute wie damals ein einzigartiges Aussehen verleihen.

Vor rund 40 Jahren entstand die einmalige DNA der G-Klasse. Ikonische Elemente, die ihr heute wie damals ein einzigartiges Aussehen verleihen.

Mercedes-AMG
Das Fahrwerk mit adaptiver Verstelldämpfung steigert den Fahrkomfort und das erlebbare Fahrgefühl auf der Strasse ebenso wie im Gelände.

Das Fahrwerk mit adaptiver Verstelldämpfung steigert den Fahrkomfort und das erlebbare Fahrgefühl auf der Strasse ebenso wie im Gelände.

Mercedes-AMG

Liebes Christkind, danke, dass Sie sich die Zeit nehmen.

Gerne. Aber halten Sie sich bitte kurz, die Kinder warten. (Wedelt ungeduldig mit dem Autoschlüssel.)

Die Wahl Ihres neuen Verkehrsmittels überrascht.

Sie kennen mich, ich bin immer gut für eine Überraschung.

Aber wozu ein Auto, wenn Sie fliegen könnten?

Haben Sie die Zeitung nicht gelesen? In London wurde ein Flughafen gesperrt, weil man mich für eine Drohne hielt. Ich musste kurzfristig auf ein Auto umsteigen, das ist unauffälliger.

Unauffällig wäre ein Kompakt-SUV.

Nicht, wenn ich auf dem Weg zu einer abgelegenen Berghütte im Schnee steckenbleibe!

Viele Kompakt-SUVs haben Allradantrieb.

Aber nicht in Kombination mit mechanischen Sperren, Leiterrahmen und Geländeuntersetzung! Sicher ist sicher. Ausserdem ist die G-Klasse mit fast 2000 Ladelitern geräumig genug für all die Geschenke und mit einer Tradition seit 1979 fast so legendär wie ich selbst.

Das erklärt nicht, warum Sie die AMG-Version fahren.

Früher hatte ich in Europa das Monopol, inzwischen macht mir der Weihnachtsmann an Heiligabend Konkurrenz. Also wollte ich einen Schlitten, der stärker ist als seiner. 585 Pferde versus 9 Rentiere – das verschafft mir einen klaren Wettbewerbsvorteil.

Sind Sie zum Luxuskind geworden?

Sind Sie schon mal im Stroh gelegen? Wissen sie, wie das piekst? Ich habe eine lange Fahrt vor mir, bin also froh um die beheizbaren Ledersitze, das besinnliche Ambiente-Licht und komfortable Fahrwerk mit neuer Einzelradaufhängung vorne und Adaptivdämpfern.

Kein schlechtes Gewissen wegen des hohen Verbrauchs?

Langsam nerven Sie mich. Klar würde ein elektrischer Antrieb besser zu mir passen – von wegen stille Nacht –, nur gibt's das bei der G-Klasse noch nicht. Vielleicht nächstes Jahr.

Ganz zu schweigen vom sündhaft teuren Preis ab... Moment, was tun Sie da?

Ich war nur gerade mit dem Navi in meinem digitalen Cockpit beschäftigt und habe Ihre Adresse aus meiner Route gestrichen, ha! Und jetzt muss ich los, frohe Weihnachten! (Lässt den V8 aufheulen.)

Mercedes-AMG G63 Facts & Figures

5-türiges SUV mit 5 Sitzen

Masse:

Länge: 4817 mm, Breite: 1931 mm, Höhe: 1969 mm, Radstand: 2890 mm

Kofferraumvolumen:

667 bis 1941 Liter

Leergewicht:

ab 2560 kg

Motor:

4,0-Liter-V8-Biturbo mit 585 PS (430 kW) und 850 Nm

Getriebe:

AMG 9-Stufen-Automatik

Antrieb:

Allradantrieb

Markteinführung:

ab sofort bei den Händlern

Preis:

Ab 188'000 Franken

Infos:

www.mercedes-benz.ch

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.