Aktualisiert 12.03.2009 20:58

Napf

Meisterringer starb in Schneebrett

Der Ringerclub Willisau trauert um Felix Arnold: Der 35-Jährige ist am Mittwochabend bei einer nächtlichen Schneeschuhtour am Napf tödlich verunglückt.

Arnold wurde in steilem Gelände von einem Schneebrett 500 Meter in die Tiefe gerissen. Seine Begleiter bargen und reanimierten den Verschütteten. Schliesslich brachte ihn die Rega ins Inselspital nach Bern, wo er wenig später verstarb. Arnold gehörte zur erfolgreichen Willisauer Mannschaft, die in den letzten elf Jahren sieben Schweizer Meistertitel holte.

Fehler gefunden?Jetzt melden.