Overdrive Amp Explosion: Melancholie unter Strom
Aktualisiert

Overdrive Amp ExplosionMelancholie unter Strom

Die vier Musiker aus Freiburg überzeugen schon länger mit ihrer eigenen Mischung aus Indie- und Post-Rock. Am Freitag erscheint ihre neue Platte.

Die Lieder von Overdrive Amp Explosion fliessen stets unaufdringlich und dennoch unaufhaltsam vor sich hin und ziehen jeden mit, der sich auf sie einlässt. Was auf den ersten Ton wie eine von vielen Indie-Bands klingt, stellt sich schnell als etwas viel Interessanteres heraus. Die Songstrukturen erinnern an schweren Post-Rock, die Umsetzung ist jedoch federleicht, so wie man es sonst nur von Röhrchenjeans-Bands kennt. Perlende Akkorde werden mit wehmütigen Melodien gepaart. Die langen Instrumentalteile werden mit bewusst sparsam eingesetzten Textpassagen ergänzt. So entstehen Momente tiefer Intimität, die sich bis in die hintersten Ecken des Saals ausbreiten. Am 15. April taufen die Jungs von Overdrive Amp Explosion ihre neue EP im Bad Bonn Club in Düdingen, bevor sie damit durch die restliche Schweiz ziehen.

Overdrive Amp Explosion sowie 2600 weitere Bands aus Freiburg und allen anderen Regionen der Deutschschweiz gibt es jetzt auf den Lokal­seiten von 20 Minuten Online. Wollen auch Sie sich und Ihre Band einem breiten Publikum ­präsentieren und als Band der Woche vorgestellt werden? Registrieren Sie sich jetzt kostenlos auf

Deine Meinung