Promi-Beziehungen: Melanie und Vujo, steht doch zu eurer Liebe!
Aktualisiert

Promi-BeziehungenMelanie und Vujo, steht doch zu eurer Liebe!

Die Bilder verraten: Melanie und Vujo sind verliebt, wollen aber nichts dazu sagen. Warum? Andere Promis zeigen, wie sie Liebe und Privatsphäre vereinbaren.

von
Lorena Sauter
1 / 10
Melanie Winiger und Vujo Gavric turteln zurzeit auf Mykonos. Sie sind offensichtlich ein Paar, äussern sich aber nicht dazu.

Melanie Winiger und Vujo Gavric turteln zurzeit auf Mykonos. Sie sind offensichtlich ein Paar, äussern sich aber nicht dazu.

Ziemlich inkonsequent: Via Social Media nämlich lässt der Ex-«Bachelor» jedermann an seinem Glück teilhaben.

Ziemlich inkonsequent: Via Social Media nämlich lässt der Ex-«Bachelor» jedermann an seinem Glück teilhaben.

via Instagram
Die Challenge von Privatleben und öffentlichen Liebesgeständnissen haben andere Promis besser im Griff. Melanies Freundin Nadine Strittmatter etwa kommuniziert klar, hält dann aber die Klappe.

Die Challenge von Privatleben und öffentlichen Liebesgeständnissen haben andere Promis besser im Griff. Melanies Freundin Nadine Strittmatter etwa kommuniziert klar, hält dann aber die Klappe.

Keystone

Sie tauchen gemeinsam an öffentlichen Anlässen, wie dem Zürcher Medienball, auf, knutschen sich durch Zürcher Clubs, posten verliebte Ferienbilder auf Instagram und jetzt sind sie auf Mykonos auch noch von einem Paparazzo abgeschossen worden: Melanie Winiger und Vujo Gavric. Es ist eindeutig: Vujos Augen blinken für die Ex-Miss-Schweiz. Um nicht zu erkennen, dass die beiden ein Paar sind, müsste man ziemlich grosse Tomaten auf den Augen haben. Dennoch schweigen Vujanie eisern.

Der Grund liegt auf der Hand: Winiger und Gavric wollen ihr Privatleben schützen. Sie haben offenbar keinen Bock auf Paparazzi, grosse Lovestorys und Liebesinterviews. Verständlich. Bloss, liebe Mel, lieber Vujo: Dann seid aber konsequent und stoppt euer ambivalentes Verhalten auf Social Media.

Strittmatter macht es vor

Während Vujanie die Klappe halten und rein gar nichts zu ihren Gefühlen verraten, lösten andere Promis die Herausforderung um Öffentlichkeit und Privatleben ganz gut. Melanies enge Freundin Nadine Strittmatter etwa schafft es hervorragend, ihren Beziehungsstatus klar zu kommunizieren, ohne dabei Details preiszugeben. Im Dezember letzten Jahres etwa verriet das Topmodel gegenüber 20 Minuten: «Ich bin wieder glücklich mit jemandem zusammen.» Über alles weitere schwieg und schweigt Strittmatter.

Tchoumitcheva, Raab und Gottschalk können es auch

Auch Ex-Vize-Miss-Schweiz Xenia Tchoumitcheva ist eine Freundin von Ehrlichkeit. Zwar liess die Schöne ihre Fans sehr lange im Dunkeln tappen. Doch kurz nachdem Fotos mit ihr und ihrem Freund die Runde machten, sprach sie Klartext: «Wir sind glücklich zusammen», sagte sie zu 20 Minuten. Details behält Xenia weiterhin für sich (und ihren Liebsten).

Ähnlich geschickt handhaben auch internationale Promis, die definitiv mehr öffentliches Interesse zu befürchten hätten, diese Challenge. Sowohl von Stefan Raab und Thomas Gottschalk weiss man, dass sie in einer Beziehung leben, fette Homestorys aber blieben gewollt aus. Die europäische, insbesondere die Schweizer Presse, respektiert solche Wünsche unserer prominenten Mitmenschen. Welche weiteren VIPs ebenfalls als Vorbild für Vujanie dienen könnten, zeigt die Bildstrecke.

Deine Meinung