Aktualisiert 21.02.2019 10:22

Ferien in Thailand

Melanie Winiger leidet beim Tattoostechen

In den Ferien in Thailand hat sich Melanie Winiger eine traditionelle Yantra-Tätowierung stechen lassen. Das Motiv erinnert an das Tattoo einer weltberühmten Frau.

von
shy

Ihre Tattoo-Sitzung hat Melanie auf Instagram festgehalten. <i>(Video: Wibbitz/Instagram/20 Minuten)</i>

Schauspielerin und Produzentin Melanie Winiger (40) und ihr Mann, DJ Reto Ardour (37), lassen gerade im thailändischen Phuket die Seele baumeln. Das Ehepaar geniesst Drinks am Strand, geht fein essen, er übt sich im Muay Thai – und sie besorgt sich eine neue Tätowierung.

Diese zeigt sie auf Instagram und setzt den Hashtag #hurtslikehell (auf Deutsch: tut höllisch weh) dazu. Für die neue Körperkunst musste Mel offenbar leiden. Das Werk erinnert übrigens frappant an das Rückenmotiv eines berühmten Hollywoodstars. Welchen wir meinen, siehst du oben im Video.

Wenn du den People-Push abonnierst, verpasst du nichts mehr aus der Welt der Reichen, Schönen und Menschen, bei denen nicht ganz klar ist, warum sie eigentlich berühmt sind.

So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe auf dem Startbildschirm rechts oben auf die drei Streifen, dann auf das Zahnrad. Unten bei «Themen» schiebst du den Riegel bei «People» nach rechts – schon läufts.

Auf Instagram ist das 20-Minuten-People-Team übrigens auch unterwegs.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.