Aktualisiert 30.05.2009 14:26

Europa

Merkel ist der EU-Superstar

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel geniesst bei den Bürgern der grossen EU-Staaten mit Abstand das grösste Ansehen unter den Spitzenpolitikern. Am schlechtesten schneidet der italienische Regierungschef Silvio Berlusconi ab.

Das ergab eine Umfrage des Instituts OpinionWay für die Pariser Zeitung «Le Figaro» (Samstag) unter etwa 4000 Erwachsenen in Deutschland, Italien, Grossbritannien und Spanien. In Frankreich wurde nicht gefragt.

»Angela Superstar! Und Nicolas die Silbermedaille», schreibt der «Figaro». Denn der französische Präsident Nicolas Sarkozy kommt - ausser bei den skeptischeren Deutschen - überall nach Merkel auf den zweiten Platz. Merkel und Sarkozy gelten auch in allen vier Ländern als die beiden einflussreichsten Politiker Europas.

Insgesamt bewerteten 65 Prozent der Befragten die Kanzlerin positiv. Ihre Werte reichten von 84 Prozent in Italien über 62 Prozent in Deutschland bis 44 Prozent in Grossbritannien, was auch auf der Insel für den Spitzenplatz reicht.

Sarkozy kam insgesamt auf 51 Prozent Zustimmung. Der britische Premierminister Gordon Brown und sein spanischer Amtskollege José Luis Zapatero erhielten je 45 Prozent.

Berlusconi musste sich mit 25 Prozent begnügen, und auch das nur wegen seiner Beliebtheit im eigenen Land. Ausserhalb Italiens fand Berlusconi nur bei 15 bis 18 Prozent der Befragten Anklang.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.