Merlischachen: Betrunkener überholt Polizei
Aktualisiert

Merlischachen: Betrunkener überholt Polizei

Da staunten zwei Polizisten der Kantonspolizei Schwyz nicht schlecht: Als sie am frühen Samstagmorgen im zivilen Fahrzeug durch Merlischachen patrouillierten, folgte ihnen in knappem Abstand ein Auto.

«Plötzlich überholte der Lenker und brauste mit über 100 Stundenkilometern durchs Dorf», sagt Stephan Grieder, Pikettoffizier der Kapo Schwyz. Seine Leute nahmen die Verfolgung auf und konnten den Rowdy stoppen. Es stellte sich heraus, dass der 35-Jährige ziemlich angetrunken war.

Deine Meinung