26.07.2019 19:15

Die 5 wichtigsten SzenenMeros neues Musikvideo wurde am OAF gedreht

In «Mein Kopf» rappt der 18-Jährige über Klickzahlen, Neid und seine Rolex. Der Drehort des Clips dürfte vielen bekannt vorkommen.

von
afa
1 / 10
Es gibt Neues von Deutschrap-Durchstarter Mero: «Ohrwurm iz da» schrieb der 18-Jährige auf Instagram – kurz vor dem Release seiner neuen Single «Mein Kopf», die sich um Erfolg, Neid und Klickzahlen dreht. Hier gibts die 5 wichtigsten Szenen aus dem Musikvideo.

Es gibt Neues von Deutschrap-Durchstarter Mero: «Ohrwurm iz da» schrieb der 18-Jährige auf Instagram – kurz vor dem Release seiner neuen Single «Mein Kopf», die sich um Erfolg, Neid und Klickzahlen dreht. Hier gibts die 5 wichtigsten Szenen aus dem Musikvideo.

Mero Youtube
Das Openair Frauenfeld Diese Crowd kommt uns doch bekannt vor – und diese Kulisse auch ...

Das Openair Frauenfeld Diese Crowd kommt uns doch bekannt vor – und diese Kulisse auch ...

Mero Youtube
Tatsächlich: Ein Grossteil des Videos wurde beim Openair Frauenfeld aufgenommen, wie dieser Ausschnitt von der Bühne beweist.

Tatsächlich: Ein Grossteil des Videos wurde beim Openair Frauenfeld aufgenommen, wie dieser Ausschnitt von der Bühne beweist.

Mero Youtube

Bei Mero ist viel los: Vor kurzem heizte er der Crowd am Openair Frauenfeld ein, bald geht der 18-Jährige auf grosse Clubtour durch die Türkei und gleichzeitig trainiert er für die neue Boxer-Serie «Hazar», in der er die Hauptrolle ergattert hat. In all dem Trubel veröffentlicht er jetzt eine neue Single samt Musikvideo.

Die Kontroverse um angeblich gekaufte Klickzahlen hat er weitgehend überstanden – im neuen Track «Mein Kopf» spielt er aber auf die Debatte an.

Darum gehts

In «Mein Kopf» thematisiert Mero seinen Erfolg, die Klickzahlen und den Neid, den er seither erfährt. Im Musikvideo spielt auch das Frauenfeld eine Rolle: Aufnahmen von seinem Auftritt am Hip-Hop-Festival Mitte Juli gibts im Clip mehrmals zu sehen.

Was Mero selbst zur Single meint? «Ohrwurm iz da» schrieb der Rapper kurz vor dem Release der neuen Single auf Instagram. Im Track gibt er dann zu: «Ohrwurm dieser Song, sorry, ich bin wieder frech.»

«Mein Kopf» scheint gut anzukommen. Auf Instagram wird der Track in mehreren Kommentaren als «zu krass» bezeichnet und auch Rap-Kollegin Loredana (23) scheint begeistert zu sein: «Mein Lieblingssonnnnng», schreibt sie. Nur ein Fan sorgt sich: «Hoffentlich geht es deinem Kopf bald besser.»

Die Top-5-Szenen aus dem Video gibts oben in der Bildstrecke.

Wenn du den People-Push abonnierst, verpasst du nichts mehr aus der Welt der Reichen, Schönen und Menschen, bei denen nicht ganz klar ist, warum sie eigentlich berühmt sind.

So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe auf dem Startbildschirm rechts oben auf die drei Streifen, dann auf das Zahnrad. Unten bei «Themen» schiebst du den Riegel bei «People» nach rechts – schon läufts.

Auf Instagram ist das 20-Minuten-People-Team übrigens auch unterwegs.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.