Aktualisiert 30.06.2009 17:58

Schweiz - KirgistanMerz empfängt Premier Chudinov

Bei einem Höflichkeitsbesuch in Bern haben Bundespräsident Hans-Rudolf Merz und der kirgisische Premierminister Igor Chudinov die «durchwegs guten Beziehungen» zwischen den beiden Ländern gelobt.

Neben den bilateralen Beziehungen sei unter anderem die Zusammenarbeit zwischen den beiden Staaten in den Bretton-Woods- Institutionen erörtert worden, heisst es in einer Medienmitteilung des Eidg. Finanzdepartements (EFD). Die Schweiz und Kirgistan gehören innerhalb des Internationalen Währungsfonds der gleichen Stimmrechtsgruppe an.

Chudinov traf sich zudem mit Aussenministerin Micheline Calmy- Rey, dem Chef der Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit (DEZA), Martin Dahinden, und dem Staatssekretär für Wirtschaft, Jean- Daniel Gerber. Mit letzerem unterzeichnete er ein Projekt zur Wirtschaftsförderung im Textilbereich.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.