Messerstecherei in Bern

Aktualisiert

Messerstecherei in Bern

Ein 23-jähriger Mann ist am Freitagmittag in der Stadt Bern von einem Unbekannten mit einem Messer verletzt worden.

Nach bisherigen Erkenntnissen wurde der Mann um 12.30 Uhr in eine Auseinandersetzung mit einem Unbekannten verwickelt. Dieser zog dabei ein Messer, verletzte den 23-Jährigen an der linken Wange und flüchtete anschliessend unerkannt. Das Opfer konnte keine Angaben zu Tatort und Täter machen, wie die Stadtpolizei mitteilte. (dapd)

Deine Meinung