Primera Division: Messi mit Hattrick und weiterem Rekord
Aktualisiert

Primera DivisionMessi mit Hattrick und weiterem Rekord

Der Argentinier trifft bei Barcelonas 7:0 gegen Osasuna dreimal. Mit nun 371 Toren für die Katalanen bricht er einen 87-jährigen Klubrekord.

Nach zuletzt durchwachsenen Leistungen hat sich der FC Barcelona in der spanischen Meisterschaft eindrucksvoll zurückgemeldet. Eine Woche vor dem Clasico gegen Real Madrid zerzausten die Katalanen Osasuna mit einem 7:0 und stellten den höchsten Saisonsieg ein.

Mann der Partie war einmal mehr Lionel Messi. Der Argentinier traf dreimal, womit er bei total 371 Toren für Barcelona angelangt ist. Damit liegt er nun auch in der ewigen Bestenliste des Vereins auf Platz 1. Der spanisch-philippinische Angreifer Paulino Alcantara hatte für Barça 369-mal in 357 Partien getroffen – zwischen 1912 und 1927.

Als Tabellendritter mit 66 Punkten bleibt Barcelona vier Punkte hinter Leader Real Madrid. Atletico Madrid rangiert mit 67 Punkten auf Platz zwei.

FC Barcelona - Osasuna 7:0 (3:0).

71'764 Zuschauer. – Tore: 18. Messi 1:0. 22. Sanchez 2:0. 34. Iniesta 3:0. 63. Messi 4:0. 78. Tello 5:0. 88. Messi 6:0. 91. Pedro 7:0.

San Sebastian - Valencia 1:0 (0:0)

23'845 Zuschauer. – Tor: 61. Agirretxe 1:0. – Bemerkung: San Sebastian ohne Seferovic (Ersatz). Valencia mit Senderos. (si)

Deine Meinung