Aktualisiert 14.02.2015 20:42

Jubiläum

Messi steht vor seinem 300. La-Liga-Spiel

Lionel Messi ist seit letztem Herbst Rekordtorschütze der Primera Division (aktuell 266 Tore). Am Sonntag bestreitet er sein 300. Spiel, weit weg vom Rekord.

von
Oliver Fischer
1 / 21
Am 22. November 2014 trifft Lionel Messi im Ligaspiel gegen Sevilla dreimal und wird mit 253 Toren Rekordtorschütze der Primera Division. Inzwischen steht er bereits bei 266 Toren.

Am 22. November 2014 trifft Lionel Messi im Ligaspiel gegen Sevilla dreimal und wird mit 253 Toren Rekordtorschütze der Primera Division. Inzwischen steht er bereits bei 266 Toren.

Keystone/AP/Manu Fernandez
Nur drei Tage danach, am 25. November 2014, übernimmt Messi auch die Führung in der ewigen Champions-League-Torschützenliste mit seinem 74. Treffer. Inzwischen steht er bei 75 Toren.

Nur drei Tage danach, am 25. November 2014, übernimmt Messi auch die Führung in der ewigen Champions-League-Torschützenliste mit seinem 74. Treffer. Inzwischen steht er bei 75 Toren.

Keystone/Stringer
Mit einem Hattrick im Spiel gegen Guatemala am 15. Juni 2013 kommt Lionel Messi auf 35 Treffer für die «Albiceleste» und überflügelt damit den bisherigen Rekordhalter Diego Armando Maradona.

Mit einem Hattrick im Spiel gegen Guatemala am 15. Juni 2013 kommt Lionel Messi auf 35 Treffer für die «Albiceleste» und überflügelt damit den bisherigen Rekordhalter Diego Armando Maradona.

Reuters/Jorge dan Lopez

Am 22. November 2014 hat Lionel Messi im Ligaspiel gegen Sevilla drei Treffer erzielt und sich zum alleinige Rekordtorschützen der Primera Division gemacht. Er übertraf den alten Rekord von Telmo Zarraonaindía, der seit 1955 hielt. Inzwischen steht er bei 266 Toren und es werden wohl noch viele mehr dazukommen.

Bei der Anzahl Ligaspielen noch weit weg von Top-10

Was die Anzahl Ligaspiele anbelangt, ist Messi aber noch weit weg von einem Rekord, ja selbst zu den Top-10 fehlen ihm noch ziemlich viele Spiele. Aber, er wird am Sonntag gegen Levante sein 300. Spiel in der Primera Division bestreiten, alle für den FC Barcelona. Allein auf den 10. Platz in dieser Rangliste fehlen dem Argentinier aber noch 183 Spiele. Auf dem neunten Rang liegt Messis Teamkollege Xavi mit aktuell 489 Spielen. Leader in der ewigen Rangliste ist ein ehemaliger Barça-Spieler, der Torhüter Andoni Zubizarreta, der von 1981 bis 1998 622 Ligaspiele für die Katalanen bestritt.

Konkurrenz in der ewigen Torschützenliste kann Messi eigentlich nur von Cristiano Ronaldo, dem einzigen anderen noch aktiven Spieler in den Top-10. Der Portugiese steht derzeit bei 205 Toren auf dem 9. Platz. Er hat allerdings deutlich weniger Spiele in La Liga bestritten als Messi. Da Ronaldo zwei Jahre älter ist als Messi wird es für ihn aber schwierig diesen Rekord dereinst anzugreifen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.