Ronaldo überholt: Messi trifft herrlich und stellt Rekord auf
Aktualisiert

Ronaldo überholtMessi trifft herrlich und stellt Rekord auf

Lionel Messi ist hinter Cristiano Ronaldo zweitbester Skorer der Champions League. Einen Rekord hat der Argentinier dem Portugiesen aber abgenommen.

von
hua

Barcelona siegt in Eindhoven 2:1. (Video: Teleclub)

«Nicht von dieser Welt», «Gott in Person» oder einfach nur «unglaublich». Diese Ausdrücke werden des Öfteren mit Lionel Messi in Verbindung gebracht. Auch am Mittwochabend wieder, als der Argentinier im Alleingang die Defensive von PSV Eindhoven auseinandernahm und das 1:0 für Barcelona erzielte. Am Ende gewannen die Katalanen die Champions-League-Partie 2:1.

1 / 14
Beste Torschützen der Champions League (zuvor Europapokal der Landesmeister)1. Platz: Cristiano RonaldoTore: 128Spiele: 169Clubs: Sporting Lissabon, Manchester United, Real Madrid, Juventus Turin

Beste Torschützen der Champions League (zuvor Europapokal der Landesmeister)1. Platz: Cristiano RonaldoTore: 128Spiele: 169Clubs: Sporting Lissabon, Manchester United, Real Madrid, Juventus Turin

epa/Alessandro di Marco
2. Platz: Lionel MessiTore: 114Spiele: 141Club: FC Barcelona

2. Platz: Lionel MessiTore: 114Spiele: 141Club: FC Barcelona

AFP/Josep Lago
3. Platz: Raúl GonzalezTore: 72Spiele: 142Clubs: Real Madrid, Schalke 04

3. Platz: Raúl GonzalezTore: 72Spiele: 142Clubs: Real Madrid, Schalke 04

Keystone/AP/Luca Bruno

Messi stellte mit seinem Treffer in Holland zudem einen weiteren Rekord auf. Der 31-Jährige hat nun 106 Tore in der Königsklasse erzielt, alle für nur einen Verein: Barça. Cristiano Ronaldo, der in der ewigen Skorerliste der Champions League mit 121 Treffern vor Messi liegt, hat für Real Madrid 105-mal getroffen, ist somit diesen Rekord nun los, da er im Sommer zu Juventus Turin gewechselt hat.

Deine Meinung