Zwei Tore, zwei Assists: Messis fantastische Zaubershow
Aktualisiert

Zwei Tore, zwei AssistsMessis fantastische Zaubershow

Nach der enttäuschenden WM hat Lionel Messi wieder zu seiner Topform gefunden. Gegen Panathinaikos wirbelte der «Zauberfloh» die gegnerische Abwehr gehörig durcheinander.

von
pre

Messis Tor zum 3:1 gegen Panathinaikos. (Quelle: Youtube)

Was Barça-Superstar Lionel Messi im ersten Champions-League-Spiel gegen Panathinaikos bot, war schlicht und einfach Weltklasse. Wie schon so oft entschied der Superstar die Partie mit zwei Toren und zwei Assists praktisch im Alleingang. Dabei sah es für die Katalanen zunächst alles andere als gut aus. Sidney Gouvou hatte den Aussenseiter mit einem Kontertor nach 20 Minuten in Führung gebracht. Dann aber begann Messi zu zaubern.

Der «Zauberfloh» erzielte nur zwei Minuten später das 1:1 mit einem herrlichen Heber. Nach dem 2:1 von 40-Millionen-Neuzugang David Villa sorgte der Argentinier noch vor der Pause mit dem 3:1 für die endgültige Entscheidung. Mit einem doppelten Doppelpass spielte der Argentinier die griechische Abwehr schwindlig und liess auch Torhüter Alexandros Tzorvas bei seinem Flachschuss nicht den Hauch einer Chance.

Kurz nach dem Seitenwechsel verpasste Messi seinen dritten Treffer, als er einen Penalty zu lässig verschoss. Doch schon bald darauf bereitete er mit einem doppelten Pfostentreffer aus sehr spitzem Winkel das 4:1 von Pedro vor, der den Ball nur noch über die Linie drücken musste. Kurz vor Schluss setzte er mit einem herrlichen Lupfer Dani Alvez in Szene, der per Kopf den 5:1-Endstand besorgte.

Damit hat sich Barcelona eindrucksvoll für die 0:2-Heimpleite gegen Aufsteiger Hercules Alicante rehabiliert und gleichzeitig auch die Ansprüche auf den Gewinn der «Königsklasse» mit Nachdruck untermauert. Mit einem Messi in dieser Form muss sich die Konkurrenz warm anziehen.

Messis Tor zum 1:1 gegen Panathinaikos

(Quelle: Youtube)

Messis doppelter Pfostentreffer vor Pedros Tor

(Quelle: Youtube)

Messis Heber-Assist für Dani Alves

(Quelle: Youtube)

Deine Meinung