Tätowiererin im Interview: «Messis Tattoo wurde immer schlechter»
Aktualisiert

Tätowiererin im Interview«Messis Tattoo wurde immer schlechter»

Lionel Messi hat praktisch sein ganzes linkes Bein ab dem Knie mit einem Cover-Up-Tattoo versehen. Spezialistin Giada Ilardo äussert sich dazu.

von
Adrian Hunziker
1 / 15
Sommer 2012Lionel, zeig mir deine Wade! Blass und tattoofrei.

Sommer 2012Lionel, zeig mir deine Wade! Blass und tattoofrei.

AFP/Alejandro Pagni
Im November 2012 kommt sein Sohn Thiago auf die Welt. Die Geburt verewigt der Argentinier mit den Händen und dem Namen seines ersten Sohnes.

Im November 2012 kommt sein Sohn Thiago auf die Welt. Die Geburt verewigt der Argentinier mit den Händen und dem Namen seines ersten Sohnes.

Imago Sportfotodienst
Um den Namen werden ein Herz und Flügel angebracht. Es zeichnet sich ab: Es ist noch nicht fertig.

Um den Namen werden ein Herz und Flügel angebracht. Es zeichnet sich ab: Es ist noch nicht fertig.

Giada Ilardo, was war Ihr erster Eindruck von Messis Tattoos?

Er hat ein Tattoo gemacht, dann hat er das erweitert und gecoveret und dieses hat er erneut gecoveret. Jetzt ist es komplett schwarz. Es ist also ein dreifaches Cover-Up. Mir gefällt es nicht. Es war schlecht, wurde schlechter und ist nun komplett schwarz – auch eine Lösung, die man öfters sieht.

Kann man auch gute Cover-Ups machen?

Ja, das kann man. Es ist keine dankbare Arbeit und es machen nicht alle Artisten gern. Und man kann nicht alles überdecken.

Was ist denn das Hauptproblem beim covern?

Das Problem ist, wie dunkel ein Tattoo ist und mit was man es überdecken kann. Der Kunde muss sich bewusst sein, dass das Cover-Up grösser ist als das ursprüngliche Tattoo und meist farbig.

Messi ist einer der besten Fussballer der Welt, sein linkes geniales Bein ist extrem viel wert. Hat er fahrlässig gehandelt?

Fahrlässig höchstens was seinen Geschmack betrifft. Dem Bein passiert nichts, das konnte er bedenkenlos machen. Ich persönlich finde es einfach sehr misslungen.

Inwiefern ist das Tattoo so schlecht?

Zu Beginn hatte er ja die realistischen Babyhände seines Sohnes, das war schon schlecht gemacht. Dann hat er das ergänzt mit anderen Sujets und Farben, bis plötzlich nichts mehr ging. Es sieht etwas planlos aus. Das Tattoo wurde immer schlechter, bis komplett schwarz noch die einzige Option war.

Wie lange dauert es, so ein Cover-Up zu stechen?

Es kommt darauf an, wie er es aushalten vermochte, aber in einem ganzen Tag kann man das machen. Ich würde behaupten in zwei Sessions à vier Stunden. Ich würde es nicht in einer Behandlung durchziehen, ich hätte es in zwei gemacht.

Was darf man nach so einer Tätowierung nicht tun?

Man sollte für zwei Wochen nicht ins Chlorwasser gehen, weil es eine frische Wunde ist und die zuerst abheilen muss.

Gehören Fussballer auch zu Ihren Kunden? Wenn ja, welche?

Ja, da sind einige dabei. Mladen Petric haben wir beispielsweise den ganzen Arm tätowiert.

Was sind die Vorlieben der Kicker?

Fussballer wollen gerne etwas gestochen haben, das sie mit ihrem Beruf verbinden. Fast jeder will seine Trikotnummer oder einen Fussball.

Giahi Tattoo & Piercing wurde im Jahre 1999 ins Leben gerufen. Die Firma betreibt drei Filialen in Zürich und hat im September 2014 eine vierte Filiale in Winterthur eröffnet, in der sie seit diesem Sommer auch die erste eigene Bar führt.

Deine Meinung