Konzert: Metallica: Thrash par excellence
Aktualisiert

KonzertMetallica: Thrash par excellence

Metallica lieferten ­am Donnerstag Abend im ausverkauften Hallenstadion vor 13 000 Fans ein Metal-Feuerwerk der perfektesten Art.

von
mlg

Mit purer Energie und Präzision spielte die US-Band mit Frontmann James Hetfield (46) ­ihren grössten Hit «Nothing Else Matters» und Stücke aus dem aktuellen ­Album «Death Magnetic». Die zweistündige Show bot kaum Zeit zum Aufatmen und mit ihrer spektakulären Pyroshow wussten die Metaller auch optisch zu beeindrucken. Nicht zu vergessen auch die Support-Acts: Die psychedelischen Rocker von Mastodon und die als «neue Metal-Helden» gefeierten Lamb of God boten ebenfalls harte Musik vom Besten.

Ein unvergessliches Konzert, das Metallicas grandiosem Auftritt letzten August in Jonschwil (SG) vor 37 000 Fans in nichts nachstand! (mlg/20 Minuten)

Deine Meinung