48,2 Zentimeter: Mexikaner zeigt seinen Monster-Penis
Publiziert

48,2 ZentimeterMexikaner zeigt seinen Monster-Penis

Sein Penis hat mit fast einem halben Meter Monstermasse. Der Mexikaner Roberto Esquivel Cabrera lässt jetzt öffentlich die Hosen runter.

von
kle
1 / 6
Er liess sich nicht zweimal bitten: Als ein Kamerateam den Mexikaner Roberto Esquivel Cabrera Anfang September 2015 besuchte, zeigte er ihnen seinen 48 Zentimeter langen Penis.

Er liess sich nicht zweimal bitten: Als ein Kamerateam den Mexikaner Roberto Esquivel Cabrera Anfang September 2015 besuchte, zeigte er ihnen seinen 48 Zentimeter langen Penis.

Screenshot TMZ.com
Grosse Hemmungen scheint der Mexikaner da nicht zu haben.

Grosse Hemmungen scheint der Mexikaner da nicht zu haben.

Screenshot TMZ.com
Sein bestes Stück brachte ihm allerlei Berühmtheit ein.

Sein bestes Stück brachte ihm allerlei Berühmtheit ein.

Screenshot TMZ.com

Die Weltrekord-Masse in seiner Hose machen Roberto Esquivel Cabrera (52) weltbekannt: Seit Tagen belagern Vertreter der Porno-Industrie und Freak-Show-Aficionados den Mexikaner. Sie alle wollen seinen 48,2 Zentimeter langen und 900 Gramm schweren Penis fotografieren.

Ein Kamerateam der Porno-Produktionsfirma Vivid Entertainment filmte jetzt sogar Esquivels bestes Stück, lediglich mit einem darüber gestülpten Strumpf. Die Dimensionen, die ziemlich alles sprengen, sehen Sie in der Diaschau. Wer die unverpixelte Version sehen möchte, kann sie sich beim Klatsch-und-Tratsch-Portal «TMZ» ansehen.

Deine Meinung