Aktualisiert 27.03.2013 08:50

Fussball

Mexiko nach drei Spielen noch ohne Sieg

Das Duell der Gruppenfavoriten Mexiko und USA hat mit einem torlosen Unentschieden geendet.

Das Duell der Gruppenfavoriten Mexiko und USA hat mit einem torlosen Unentschieden geendet. Damit warten die Mexikaner nach drei von zehn Partien der WM-Qualifikation in der CONCACAF-Zone weiter auf den ersten Sieg. Das US-Team von Trainer Jürgen Klinsmann durfte über den gewonnenen Auswärtspunkt beim Erzrivalen zufrieden sein, waren doch die Gastgeber im Atzteken-Stadion in Mexiko-Stadt spielerisch überlegen. Für die USA war es im 15. Qualifikationsspiel in Mexiko erst das zweite Unentschieden (bei 13 Niederlagen).

WM-Qualifikation CONCACAF (Nord- und Mittelamerika und Karibik). 4. und letzte Runde. 3. Spieltag. In Mexiko-Stadt: Mexiko - USA 0:0. - In San José: Costa Rica - Jamaika 2:0 (1:0). - In Panama-Stadt: Panama - Honduras 2:0 (1:0). - Rangliste (je 3 Spiele): 1. Panama 5. 2. Costa Rica 4 (4:3). 3. USA 4 (2:2). 4. Honduras 4 (4:5). 5. Mexiko 3. 6. Jamaika 2. - Modus: Die ersten drei Teams qualifizieren sich direkt für die WM 2014 in Brasilien. Der Viertplatzierte kommt im November in eine Barrage gegen Neuseeland, den Sieger der Ozeanien-Ausscheidung. (si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.