Publiziert

Keine Rose von Alan WeyMia Madisson, wirst du jetzt die nächste Bachelorette?

Auch beim zweiten «Bachelor»-Anlauf klappte es nicht: Alan Wey kickte Mia Madisson am Montagabend aus der Dating-Show. Wir fragen bei beiden nach, worans lag.

von
Schimun Krausz

«Bachelor»-Dauergast Mia Madisson verrät, ob sie Alans Abfuhr getroffen hat.

Philipp Stirnemann/Schimun Krausz

Darum gehts

  • Auch beim zweiten Mal hat es nicht sollen sein: Nach Clive Bucher (28) 2018 schickte auch Alan Wey (34) Influencerin/Rapperin/Reality-TV-Prinzessin Mia Madisson (24) rosenlos nach Hause.

  • Wir fragen Mia nach ihrer Vermutung, warum sie bei Alan nicht landen konnte.

  • Und lassen auch Alan seine Entscheidung begründen.

  • Gleich hier unten im Text sogar.

  • Mias Interview siehst du dort aber nicht, dafür musst du dir das Video geben. Respektive darfst. Weil Videos sind deine Freunde. Wenn du gut zu ihnen bist, sind sie auch gut zu dir, so einfach ist das.

Alan, warum hast du Mia heimgeschickt?

Die Frauen und ich machen ja ständig Ausflüge und haben Dates, trotzdem habe ich nur wenig Zeit, sie kennen zu lernen. Ich habe aber gemerkt, dass ich nicht richtig warm wurde mit Mia.

Woran lags?

Auf jeden Fall nicht an ihrem Aussehen, sie hat ein herziges Gesicht. Es war eine Gefühlsentscheidung, ich konnte mir keine Beziehung mit ihr vorstellen.

War sie dir vielleicht zu eitel?

Nicht grundsätzlich. Das war auf jeden Fall nicht der Hauptgrund.

Habt ihr seit den Dreharbeiten Kontakt?

Ja, und wir haben es gut miteinander.

Zwei Stunden im Highlight-Zeitraffer: Hier ist das Best-of der aktuellen sechsten Folge der 2020er-«Bachelor»-Staffel.

3+ / Philipp Stirnemann

Hol dir den People-Push!

Wenn du den People-Push abonnierst, verpasst du nichts mehr aus der Welt der Reichen, Schönen und der Menschen, bei denen nicht ganz klar ist, warum sie eigentlich berühmt sind.

So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe unten rechts auf «Cockpit», dann aufs «Einstellungen»-Zahnrad und schliesslich auf «Push-Mitteilungen». Beim Punkt «Themen» tippst du «People» an – schon läufts.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.
118 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

Wurzel

25.11.2020, 09:08

Ich habe diese Sendung noch nie gesehen und habe auch diese Frau noch nie gesehen. Ich kann mir aber vorstellen, dass es dafür männliche Kandidaten braucht - nun hoffe ich, dass sich kein einziger Mann meldet, dann verschwindet auch dieses Gespenst wieder in der Versenkung! Ist an der noch irgendetwas echt?

InsidER

25.11.2020, 09:05

Verstehe nicht, wieso ich die jeden Tag hier sehen muss. Ausser grosses Mundwerk und eine, sagen wir mal lockere, Moral ist da nix. Sehr verhaltens-auffällig.

Medialer Fastfood Verachter

25.11.2020, 08:57

Wer ist das?