17.04.2020 08:22

Tischgespräch mit der Bachelorette

«Mich kriegt man mit Pizza und Bier rum»

Chanelle Wyrsch (23) ist die neue Bachelorette und sucht unter 22 Männern ihr Herzblatt. Vorher verrät sie 20 Minuten, wie man sie kulinarisch verführen oder glücklich machen kann.

von
lme

Chanelle, was ist dein absolutes Lieblingsessen?

Schwierig, ich mag so vieles! Kann nur so viel sagen: Alles, was ich mag, ist total ungesund.

Vor welchem Essen ekelst du dich?

Ich mag keine Fischgerichte, bei denen noch der ganze Kopf und alles dran ist. So etwas kann ich echt nicht essen!

Wie sieht dein perfektes Candle-Light-Dinner aus?

Ich stehe auf oldschool. Und darum finde ich es voll süss, in einem alten amerikanischen Diner ein gemütliches Dinner mit guter Musik und interessanten Gesprächen zu haben.

«Mein Workout? Gänge vom Sofa zum Kühlschrank.»

Mit welchem Essen kann man dich verführen?

Ich bin eher mit Pizza und Bier zu kriegen als mit einem 5-Gang-Menü. Aber es geht um den Menschen, nicht ums Gericht. Wenn ich kein Interesse habe, dann kann er es mit noch so gutem Essen versuchen.

Welches Gericht tut deiner Seele jetzt in der Corona-Krise gut?

Ein richtiger Schweizer Wurst-Käse-Salat. Den esse ich immer als Erstes, wenn ich vom Reisen oder den Ferien nach Hause komme.

Wie wirst du die vielen Lockdown-Kalorien wieder los?

Indem ich ganz oft vom Sofa aufstehe und zum Kühlschrank laufe und hoffentlich dann mit leeren Händen wieder zum Sofa zurückkehre (lacht). Ab und zu mache ich mal einen kurzen Spaziergang mit Hündin Coco, aber ein Home-Workout gibt es bei mir nicht.

«Mein Katerfrühstück ist kalte Pizza»

Wann hast du das letzte Mal zu viel getrunken?

Bei meinem letzten Mädelsabend, den ich vor meinem Abenteuer nach Thailand veranstaltet habe.

Wie sieht danach das perfekte Katerfrühstück aus?

Zum Beispiel kalte Pizza oder Spaghetti, die vom Vorabend übrig sind.

Fehler gefunden?Jetzt melden.