Michel Piccoli - ein Tessiner?
Aktualisiert

Michel Piccoli - ein Tessiner?

Ein kleiner Satz des französischen Schauspielers Michel Piccoli am Internationalen Filmfestival von Locarno brachte Unruhe unter die Einwohner von Piotta in der Leventina: «Je suis Piottese», sagte Piccoli am Freitag.

Bereits sind Stammbaumforscher an der Arbeit. Piccoli erhielt am Filmfestival den Ehrenpreis für die Karriere. Ausserdem spielt er eine Hauptrolle im französischen Wettbewerbsfilm «Sous les toits de Paris» (2007). Seine Aussage liess er in der Diskussionsrunde zum Film fallen, als er zu seinem Aufenthalt im Tessin antönte, er stamme möglicherweise aus Piotta. Die Leventiner nehmen das ziemlich ernst und der Gemeindepräsident hält ein Geschenk bereit, wie er dem Tessiner Radio verriet. Allerdings hat Michel Piccoli auch eine Biographie veröffentlicht, mit dem Titel «Michel le provocateur», mit Hinweisen auf eine mögliche Mailänder Abstammung. (dapd)

Deine Meinung