Windows 7: Microsoft mit Rekordgewinn
Aktualisiert

Windows 7Microsoft mit Rekordgewinn

Das neue Betriebssystem kommt deutlich besser an, als sein Vorgänger Vista und beschert Microsoft einen Quartalsgewinn um 35 Prozent.

Windows 7 beschert dem Softwarehersteller einen fetten Gewinnsprung.

Windows 7 beschert dem Softwarehersteller einen fetten Gewinnsprung.

Microsoft hat im vergangenen Quartal einen Gewinn von vier Milliarden Dollar verbucht. Das entspricht einem Plus von 35 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum und 45 US-Cents pro Aktie, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Der Umsatz stieg demnach im dritten Geschäftsquartal um sechs Prozent auf 14,5 Milliarden Dollar.

Im Vorjahreszeitraum hatte der Gewinn bei drei Milliarden Dollar oder 33 Cents pro Anteilsschein gelegen. Grund für die positive Entwicklung ist ein guter Verkauf der im Oktober vorigen Jahres in den Handel gebrachten neuesten Version des Microsoft-Betriebssystems, Windows 7. Dem Unternehmen zufolge laufen bereits zehn Prozent der PCs mit dem neuen Betriebssystem. (dapd)

Nichts verpassen

Das Ressort Digital ist auch auf Twitter vertreten. Folgen Sie uns und entdecken Sie neben unseren Tweets die interessantesten Tech-News anderer Websites.

Deine Meinung