Microsoft steigert Gewinn um fast 50 Prozent
Aktualisiert

Microsoft steigert Gewinn um fast 50 Prozent

Der Softwareriese Microsoft hat im Geschäftsjahr 2004/2005 einen Gewinn von 12,25 Milliarden Dollar erzielt - rund 50 Prozent mehr als im Vorjahr.

Der Umsatz lag bei 39,8 Milliarden Dollar, wie das Unternehmen am späten Donnerstag nach Börsenschluss bekannt gab.

«Das Jahr 2005 hat sich wesentlich besser als erwartet entwickelt», sagte Microsoft-Finanzchef Chris Liddell. Verantwortlich für die positiven Ergebnisse seien vor allem eine verstärkte Nachfrage nach Personalcomputern, das zweistellige Wachstum bei Servern und der entsprechenden Technologie sowie Zuwächse bei der Spielkonsole Xbox, bei Videospielen und Online-Spielplattformen.

(dapd)

Deine Meinung