Migros, Coop und Co.: Geschäft läuft
Aktualisiert

Migros, Coop und Co.: Geschäft läuft

Die Schweizer Detailhändler wirtschaften weiter erfolgreich. Die Umsätze sind im Mai im Vergleich zum Vorjahr um 5,5 Prozent gestiegen.

Teuerungsbereinigt betrug das Wachstum 5,9 Prozent, wie das Bundesamt für Statistik (BFS) am Dienstag bekannt gab.

Zu beachten ist, dass der Mai in diesem Jahr zwei Verkaufstage mehr zählte als 2005. Wird dieser Effekt ausgeklammert, ergab sich eine Umsatzeinbusse von nominal 2,7 und real 2,3 Prozent. Im April dieses Jahrs lagen die nominalen Umsätze um 1,2 Prozent unter dem Stand des Vorjahrs.

Am stärksten fiel das Wachstum im Mai bei den Ausgaben für die persönliche Ausstattung aus (11,2 Prozent). Auch für Unterhaltungs- und Büroelektronik wurde mehr ausgegeben (10,5 Prozent). Steigerungen gab es im Weiteren bei den Ausgaben für Gesundheit, Körperpflege und Schönheit (7,9 Prozent) sowie für Tabak und Raucherwaren (7,8 Prozent). (sda)

Deine Meinung