Migros profitiert von Budget-Preisen
Aktualisiert

Migros profitiert von Budget-Preisen

Offiziell vermietet Swisscom ihre Leitungen allen Grosskunden zum gleichen Preis – die Migros jedoch bezahlt 10- bis 20-mal weniger.

Die zusätzlichen Aufrüstkosten von mehreren 10 000 Franken entfielen ganz. Andere Grosskunden wie die Credit Suisse oder die Telekurs AG verlangen jetzt gleiche Tarife.

Die Wettbewerbskommisision hat laut der «SonntagsZeitung» ein Verfahren gegen die Swisscom eröffnet.

Deine Meinung