Migrosbank senkt Hypothekarzins

Aktualisiert

Migrosbank senkt Hypothekarzins

Die Hypothekarzinsen sind am Montag erneut unter Abwärtsdruck geraten.

Die Migrosbank gab als erstes landesweit tätiges Institut die Senkung des Hypothekarzinssatzes für variabel verzinsliche Erste Hypotheken auf Wohnbauten um einen viertel Prozentpunkt auf 1,625 Prozent bekannt. Die neuen Konditionen gelten im Neugeschäft ab sofort, bei bestehenden Grundpfandkrediten ab kommendem 1. Juni. Letztmals hatte die Migrosbank den Hyposatz am vergangenen 1. September um ebenfalls einen viertel Punkt auf 2,875 Prozent gesenkt. Sie zählt mit einem Hypothekarvolumen von rund 19 Milliarden Franken nach eigenen Angaben zu den grössten Hypothekarinstituten der Schweiz. (dapd)

Deine Meinung