Start am Freitag: Mike Shiva zieht ins «Promi Big Brother»-Haus
Publiziert

Start am FreitagMike Shiva zieht ins «Promi Big Brother»-Haus

«Promi Big Brother» geht in die nächste Staffel und mit dabei ist Mike Shiva. Was der Wahrsager neben Lipgloss und Kopftuch missen wird?

von
don

Am kommenden Freitag öffnet die bekannteste Herberge Deutschlands auf Sat.1 wieder ihre Türen (sowie ihre Fenster, Bade- und Schlafzimmer) für Promis aus der B- bis Z-Klasse. Bislang hat der Sender neun «Promi Big Brother»-Kandidaten bekanntgegeben – ob weitere folgen, wird sich im Verlauf der Woche zeigen.

Überraschend dabei: der Basler TV-Hellseher Mike Shiva (54). Der Kult-Kartenleger gibt gegenüber Sat.1 zu, nicht besonders WG-geeignet zu sein. Seinen Schlafplatz teilen möchte der selbsternannte Einzelgänger nicht – bisher habe nur sein Hund Chocolat bei ihm nächtigen dürfen. Dieser darf nun aber nicht mit, was Shiva zu schaffen macht: «Das Schlimmste ist die Trennung von meinem Pudeli», klagt er gegenüber «Blick».

Welche Promis sich ausserdem in die Hände des grossen Bruders begeben, siehst du oben im Video.

(Dieser Artikel entstand im Rahmen einer Content-Kooperation mit ProSieben/Sat.1.)

People-Push

Wenn du den People-Push abonnierst, verpasst du nichts mehr aus der Welt der Reichen, Schönen und Menschen, bei denen nicht ganz klar ist, warum sie eigentlich berühmt sind.

So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe auf dem Startbildschirm rechts oben auf die drei Streifen, dann auf das Zahnrad. Unten bei «Themen» schiebst du den Riegel bei «People» nach rechts – schon läufts.

Auf Instagram ist das 20-Minuten-People-Team übrigens auch unterwegs.

Deine Meinung