Serie A: Milan erreicht gegen Torino nur ein Remis
Aktualisiert

Serie AMilan erreicht gegen Torino nur ein Remis

Die AC Milan verhindert die erste Niederlage in der Serie A unter dem neuen Trainer Clarence Seedorf. Die «Rossoneri» retten gegen Torino ein 1:1.

Ciro Immobile brachte den Tabellen-Sechsten aus Turin zunächst in Führung (18.), der französische Nationalverteidiger Adil Rami glich mit seinem Premierentreffer für Milan aus (50.). Milan bleibt zumindest bis Sonntag vorerst Neunter.

Milan - Torino 1:1 (0:1)

- 35'220 Zuschauer.

Tore: 17. Immobile 0:1. 50. Rami 1:1. (si)

Deine Meinung