Aktualisiert 03.12.2008 22:41

Italienischer Cup

Milan mit Senderos an Lazio gescheitert

Im Achtelfinale des italienischen Pokal-Wettbewerbs trafen mit Senderos und Lichtsteiner zwei Schweizer Internationale aufeinander. Stephan Lichsteiner musste kurz vor der Pause verletzt ausgewechselt werden.

Nach einem harten Tackling von Nationalmannschaftskollege Philippe Senderos musste er gepflegt und kurz darauf in der 43. Minute mit einer Verletzung am rechten Knöchel ausgewechselt werden.

Bis zu diesem Zeitpunkt kam Lichtsteiner bei Lazio für einmal nicht als Aussenverteidiger sondern im Mittelfeld zum Einsatz. Dort wurde er mit der Spezialaufgabe betraut, die Kreise von Milans Superstar Ronaldinho zu stören.

Italien. Cup. Achtelfinal:

AC Milan - Lazio Rom 1:2 n.V. (1:1, 0:0)

Tore: 78 Shevchenko 1:0. 87. Zarate (Pen.) 1:1. 92. Pandev 1:2.

Bermerkungen: Milan mit Senderos, Lichtsteiner in der 43. Minute verletzt ausgeschieden, 66. Platzverweis Emerson (Milan)

(si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.