Neubeginn: Milans Aderlass geht weiter
Aktualisiert

NeubeginnMilans Aderlass geht weiter

Die AC Milan verliert Spieler um Spieler. Zlatan Ibrahimovic und Thiago Silva stehen kurz vor der Unterschrift bei Paris St-Germain.

Thiago Silva (l.) und Zlatan Ibrahimovic wechseln gemeinsam von Mailand nach Paris. (Bild: Keystone)

Thiago Silva (l.) und Zlatan Ibrahimovic wechseln gemeinsam von Mailand nach Paris. (Bild: Keystone)

Schwedens Stürmerstar Zlatan Ibrahimovic (30) und der brasilianische Verteidiger Thiago Silva (27) stehen vor einem Wechsel vom AC Mailand zu Paris St-Germain. Dies bestätigte Milan-Präsident Silvio Berlusconi italienischen Medien.

In der Online-Ausgabe der «Gazzetta dello Sport» wurde Berlusconi mit den Worten zitiert: «Ja, ich habe Zlatan Ibrahimovic und Thiago Silva an PSG verkauft.» Der schwedische Internationale Ibrahimovic soll für zwei oder drei Jahre, Thiago Silva für vier oder fünf Jahre nach Frankreich wechseln. Den arabischen Besitzern des Klubs sollen die Engagements rund 65 Millionen Euro wert sein. Noch sind jedoch die letzten Details der Transfers zu klären.

Abgänge Nummer 5 und 6

Die Mailänder stehen somit vor einem Neuaufbau, gaben sie doch nach der abgelaufenen Saison bereits mehrere erfahrene Spieler wie Gennaro Gattuso (FC Sion), Filippo Inzaghi, Gianluca Zambrotta oder Mark van Bommel ab. (si)

Ibrahimovics Geniestreich

Deine Meinung