Wie vor fünf Jahren: Miley Cyrus sieht wieder bieder aus
Aktualisiert

Wie vor fünf JahrenMiley Cyrus sieht wieder bieder aus

Nach ihrer komplett abgedrehten Konzert-Tour arbeitet Miley Cyrus jetzt wieder seriös auf einem Filmset. Auch optisch ist es eine Rückkehr zu alten Zeiten.

von
fim

Wir haben so viel gesehen von Miley Cyrus: Den Nacktauftritt im «Wrecking Ball»-Video, das Pornoshooting mit Terry Richardson fürs «Candy»-Magazin; und bei ihren Konzerten ist sie im Glitzerfummel, mit absurden Perücken, Penis-Nasen, Dildos und Brustprothesen über die Bühne geturnt.

Überdeutlich und sehr konsequent hat Cyrus damit ihr Teenie-Star-Image aus Hannah-Montana-Zeiten demoliert. Und jetzt, nach zwei Jahren Rebellentum, zeigt sie sich plötzlich wieder züchtig bedeckt und mit langer 70er-Mähne. Was hinter ihrer wundersamen Wandlung steckt, sehen Sie in der Bildstrecke.

Deine Meinung