A3 bei Benken SG: Militärfahrzeug kommt ins Schleudern und kippt
Publiziert

A3 bei Benken SGMilitärfahrzeug kommt ins Schleudern und kippt

Ein Fahrzeug der Schweizer Armee ist auf der A3 in Benken SG umgekippt. Ein 21-Jähriger hatte die Herrschaft über den Kleinbus verloren.

von
tam

So sieht die Unfallstelle aus. (Video: Leser-Reporterin)

Auf der A3 in Benken SG ist es am Mittwoch kurz nach dem Mittag zu einem Unfall gekommen. Das Video einer Leser-Reporterin zeigt ein Militärfahrzeug, das umgekippt ist. «Die Polizei war bereits vor Ort», sagt sie.

Die für den Streckenabschnitt zuständige Kantonspolizei Glarus bestätigt den Unfall mit einem Mercedes Sprinter der Schweizer Armee. Die Meldung sei um 12.30 Uhr eingegangen. Der 21-jährige Lenker des Kleinbusses war allein unterwegs. Er kam rechts von der Fahrbahn ab und verlor die Herrschaft über das Fahrzeug.

Dieses schleuderte, kippte zur Seite und kam quer zur Fahrbahn auf Pannenstreifen und Normalspur zum Stillstand. Beim Unfall wurde niemand verletzt. Am Fahrzeug entstand Sachschaden. Wegen des Unfalls kam es kurzzeitig zu Verkehrsbehinderungen. Der Verkehr wurde einspurig geführt.

Deine Meinung