World of Warcraft: Gamer weltweit schauen nach Bern

Aktualisiert

Gaming-MarathonMillionen Gamer weltweit schauen momentan nach Bern

In der Erupt Lounge in Bern spielen momentan über ein Dutzend Gamer tagelang «World of Warcraft». Das Team Echo Esports will weltweit als erstes den Endboss der neuen Erweiterung besiegen. Millionen von Fans schauen ihnen dabei zu. 

von
Riccardo Castellano

World of Warcraft in Bern: Darum gehts

  • Derzeit läuft das Marathon-Rennen zur Erweiterung von «World of Warcraft».

  • Das Ziel der Gilden weltweit ist es, als Erstes den Endboss zu besiegen.

  • Die zweifachen Weltmeister von Echo Esports sitzen momentan in Bern.

  • Dort versucht das europäische Team, den Titel zum dritten Mal zu holen.

Echo Esports ist ein E-Sport-Team bestehend aus Mitgliedern in ganz Europa. Ihr Ziel: die erste Gilde zu sein, die die neue Erweiterung zum Multiplayer-Rollenspiel «World of Warcraft» beendet. Mit gutem Schweizer Internet und einer ausgestatteten Location wie der Erupt Lounge in Bern will sich das Team am «Race to World First» den Weltmeistertitel zum dritten Mal holen. 

Dabei schauen ihnen weltweit Millionen Fans und Gamer auf der Streaming-Plattform Twitch zu. Der Stream live aus Bern hat aktuell rund 60’000 Live-Zuschauer. Seit dem 13. Dezember streamen über ein Dutzend Spieler von Echo Esports ihren Fortschritt – so lange, bis sie den letzten Boss besiegen. Wenn nötig, auch über Weihnachten. 

Auch Influencer, Content Creators, Moderatoren und Analysten aus aller Welt sind live vor Ort. Bei der letzten Erweiterung brauchte das Team für den letzten Boss allein schon über sechs Tage. Wie so ein Gaming-Marathon aussieht, siehst du übrigens im Video oben.

Wenig Schlaf, wenig Freizeit

Da das Rennen einem Marathon naheliegt, haben die 15 bis 20 Gamer von Echo Esports nur wenig Zeit für anderes ausser Gamen. Sie schlafen wenig, zocken täglich mehrere Stunden und nehmen sich bei hektischen Tagen nur Minuten zum Essen. Das Commitment bei dem Team ist gross. Die Gilden-Leiter planen jeden Kampf bis ins kleinste Detail. 

Die Erupt Lounge in Bern ist Gastgeber für Echo Esports und produziert den Event gemeinsam mit MYI Entertainment. 

«World of Warcraft», auch «WoW», ist ein Massive Multiplayer Online Game (kurz MMO), das seit 18 Jahren existiert. Noch heute zocken Millionen von Spielern das Game auf dem Computer. Am 29. November erschien «Dragonflight», die neunte und neuste Erweiterung. Bei solchen Neuerscheinungen versuchen die Gilden immer wieder, die neuen Inhalte weltweit als Erstes abzuschliessen.  

UPDATE: ECHO ESPORTS GEWINNT DAS RENNEN!

Keine News mehr verpassen

Mit dem täglichen Update bleibst du über deine Lieblingsthemen informiert und verpasst keine News über das aktuelle Weltgeschehen mehr.
Erhalte das Wichtigste kurz und knapp täglich direkt in dein Postfach.

Deine Meinung

3 Kommentare