Ausgestorbener Hai: Millionen Jahre altes Riesen-Fossil entdeckt

Aktualisiert

Ausgestorbener HaiMillionen Jahre altes Riesen-Fossil entdeckt

Forscher haben in Mexiko ein prähistorisches Skelett entdeckt. Doch sie wissen noch nicht genau worum es sich dabei handelt.

Riesenhai oder doch nur Wal? Die Forscher sind sich noch nicht ganz sicher. (Video: Tamedia/AFP)

In Mexiko wurde ein mindestens 1,8 Millionen Jahre altes Fossil entdeckt. Laut lokalen Medienberichten vermuten die Forscher des National Institute of Anthropology and History in Mexiko Stadt, dass es sich dabei um die Überreste eines Megalodon handeln könnte.

Der ausgestorbene Riesenhai gilt mit einer Länge von über 20 Metern als die grösste Haiart der Erdgeschichte. Allerdings, so die Wissenschaftler, könnte es sich beim Fossil auch um ein Walskelett handeln. Deshalb haben sie nun Paläontologen weltweit dazu aufgerufen, ihnen bei der Identifikation des Skeletts zu helfen.

Deine Meinung