Aktualisiert 27.09.2004 21:22

Millionencoup im Louvre

Unbekannte haben bei einer Antiquitäten- und Schmuckmesse im Pariser Louvre zwei Diamanten im Wert von 18 Millionen Franken gestohlen.

Gemäss Polizeiangaben schlugen die Diebe zu, als die Mitarbeiter des Juweliers Chopard eine Viertelstunde nicht an ihrem Stand waren: Sie brachen die Vitrine auf und stahlen die beiden Diamanten.

Offenbar ist der Stand weder durch Alarm noch durch eine Überwachungskamera gesichert gewesen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.